Rutschsicherheit und Warnmarkierung von Grund auf!

Wir suchen einen engagierten Produktionsleiter

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir am Standort Velbert-Neviges eine/en:

Produktionsleiter (m/w) im Bereich Kunststoffverarbeitung

 

Ihre Aufgaben:

  • Führen einer Produktion mit zwei Mitarbeitern, dazu gehören die Planung, Durchführung, Kontrolle sowie  Optimierung der gesamten Produktionsprozesse
  • Einführung einer standardisierten elektronisch-gestützten Produktionsplanung, -steuerung und  -auswertung
  • Bestellplanung und Beschaffung der für die Produktion relevanten Waren
  • Sie tragen die Verantwortung für den Warendurchfluss von Wareneingang  bis zum Warenausgang
  • Übernahme der für die Produktion relevanten QM-Aufgaben nach DIN ISO 9001 und nach DIN ISO 14001

 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum Techniker oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Idealerweise kennen Sie sich mit Kunststofffolien, Haftklebern und Drucktechniken aus
  • Sie sind in der Lage kaufmännische und produktionstechnische Prozesse optimal zu verknüpfen
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative, Auffassungsgabe und Verantwortungsbewusstsein ist für Sie selbstverständlich
  • Sie verfügen über  fundierte Kenntnisse in MS Office und idealerweise gute Kenntnisse in der englischen Sprache

 

Unser Angebot:

  • Die Möglichkeit selbständig und eigenverantwortlich zu arbeiten.
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Weitestgehend freie Wahl von Arbeitstools und Software zur Produktionsplanung und -steuerung
  • Umfassende Einarbeitung und Unterstützung von unserer Seite
  • Ein kollegiales und aufgeschlossenes Arbeitsklima mit kurzen Entscheidungswegen
  • Eine leistungsgerechte Vergütung in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis

 

Das klingt spannend für Sie?

Dann freuen wir uns auf den Kontakt mit Ihnen. Senden Sie uns dafür Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Mail an Herrn Heis unter geschaeftsleitung@sfs-antirutschbelaege.de mit der Angabe Ihres frühesten Starttermins zu.

Gelebte Innovation

Wir verstehen unter Innovationsfähigkeit mehr als nur Farbvarianten oder eine Vielzahl von Abmessungen...

Standardprodukte haben viele - auch wir bieten ein bereits umfangreiches Standard-Produktprogramm.

Auf Wunsch wollen wir zusammen mit Ihnen Produkte und Lösungen entwickeln, die für Sie einen erkennbaren Mehrwert bieten. Hierfür stellen wir Fragen um ein Produkt möglichst nach Ihren Anforderungen  zu entwickeln und herzustellen.

Hieraus sind in der Vergangenheit viele Ideen und neue Produktanwendungen entstanden, beispielsweise diverse Komplettlösungen für Einstiege in Schienenfahrzeugen.

Wir verfügen zur Sicherstellung einer größtmöglichen Flexibilität und schneller Umsetzbarkeit sowohl über ein eigenes Entwicklungslabor, als auch über eigene Produktionsanlagen. Unsere Produktentwicklung ist wie alle anderen Unternehmensbereiche selbstverständlich nach ISO 9001:2008 zertifiziert.

 

Praktizierte Nachhaltigkeit

Nachhaltiges Wirtschaften verankern wir in unserer gesamten Wertschöpfungskette vom Einkauf bis zum Verkauf unserer Produkte; so sind unsere Lieferanten beispielsweise überwiegend in Europa ansässig. Hierdurch sparen wir vor allem CO2 durch kurze Transportwege ein und stärken damit  auch den Wirtschaftstandort Europa.

Wir bekennen uns ausdrücklich zu einem integrierten Umweltschutz, dies beinhaltet insbesondere den sparsamen Umgang mit Ressourcen und Energie.
Die Einführung eines Umweltmanagementsystems nach DIN ISO 14001:2009 im Jahr 2014 war daher eine logische Konsequenz unserer bisherigen Bemühungen.

Unsere bereits 2010 installierte Photovoltaik-Anlage produziert rechnerisch mehr Strom als wir verbrauchen. Somit tragen wir auch als kleines Unternehmen mit einer CO2 Einsparung von ca. 20 Tonnen pro Jahr zum Klimaschutz bei. Auch unser zugekaufter Strom stammt aus erneuerbaren Energiequellen. Unser gesamter Wertschöpfungsanteil an unserem Standort ist somit CO2 neutral.

Unsere Firmenfahrzeugflotte wird ausschließlich nach dem CO2 Ausstoß (min. Energieeffizienzklasse B) zusammengestellt und bei Neuanschaffungen optimiert. Wir fahren bereits seit 2010 ausschließlich Benzinfahrzeuge.

Neben diesen wichtigen Umweltaspekten stehen insbesondere nachhaltige Kundenbeziehungen im Mittelpunkt unseres Handelns.

Nur wenn Sie als Kunde zufrieden sind, sind wir es auch.

Aktuelle Neuigkeiten von uns !

Auch dieses Jahr sind wir wieder auf der Messe A+A 2017 vertreten!

Alle zwei Jahre findet in Düsseldorf die weltweit größte Messe für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit statt. 


tl_files/bilder/news/AundA2015.jpg

Lesen Sie hier weiter

SFS liefert Antirutschbelag für Einstieg der neuen Wuppertaler Schwebebahn

Lesen Sie hier weiter

Safety-Floor Standard P60 erfüllt Höchstanforderung an Brandverhalten in Schienenefahrzeugen

Lesen Sie hier weiter